Alt-Friedrichsfelde

Bei der Planung handelt es sich um einen Wettbewerbsentwurf (1. Preis), dem der Grundriss des Markusplatzes in Venedig als Vorbild diente. Das Konzept sieht die Bebauung mit einem Handels- und Dienstleistungszentrum mit Geschäften, Büros, Arztpraxen sowie ein Hotel mit 180 Zimmern vor.

Projekt: Stadtteilzentrum Alt-Friedrichsfelde

Architekten: Kohlmaier, Kühnel

Lage: Berlin – Lichtenberg

Bauherr: WBG Lichtenberg

BGF: 30.000 qm

Wettbewerb: 1.Preis