Berliner Jachtclub

Für den Neubau des Yachtclubs, am Ufer des Wannsees gelegen, wurde ein zweigeteiltes Gebäude in Form zweier elegant geschwungener Baukörper entworfen, die an zwei Schiffe erinnern. Die Metapher des Schiffes versinnbildlicht Dynamik, Bewegung und Eroberung neuer Ufer.
Das Restaurant und der Festsaal im Erdgeschoss sind dem See zugewandt und umschliessen eine erhöhte Terrasse mit 200 Sitzplätzen. Im 1.OG sind die Räume des Jugendclubs mit Umkleide- und Duschräumen und die Verwaltungsräume angeordnet.
Im Entwurf wurden durch die Anordnung von Gründächern, Sonnenkollektoren, Öffnung der Fenster nach Süden und Westen und innere Speichermasse die neuesten Gesichtspunkte des ökologischen Bauens berücksichtigt.

Projekt: Wettbewerb Neubau des Clubhauses des Berliner Yachtclubs 

Architekten: K+B Architekten

Lage:  Berlin – Wannsee

Bauherr:  Berliner Yachtclub e.V.