Flughafen Gatow

Das Leitbild entsteht aus der Überlagerung der vorgefundenen Strukturen des aufgelassenen Flughafens und des Seecorsos am Groß-Glienicker See. Die Struktur des Flughafens wird fragmentarisch erhalten. Die entwickelte Kreisform ergibt sich zwanglos aus der Fortführung des vorhandenen Radius des Seecorsos. Die Städtebauliche Figur erinnert an ein Flugzeug, dessen Rumpf durch die Landebahn gebildet wird und dessen Flügel die entwickelte Siedlungsstruktur darstellen.

Projekt:  Wohnquatier für Bundesbedienstete auf dem ehemaligen Gelände des Flughafen Gatow                           

Architekten: Kohlmaier, Kühnel                   

Lage: Berlin – Gatow